Farbig

Auf einer anderen Welt (162)

Lieber Kunstfreund, wenn du mir die Ehre erweisen würdest dich kurz in eine andere Welt zu entführen. Eine farbenfrohe wo Tiere mit dir reden und die Bäume seltsam bunt sind. Von dieser Welt die wir nicht kennen wollte ich etwas malen, einen nur kleinen Einblick, der uns alle zum nachdenken anregt.  Danke fürs lesen lieber […]

Reh (161)

Sei willkommen lieber Kunstfreund, während ich dieses Seelenbild Gemalt habe und über es schreibe ist außerhalb meines Hauses der Herbst zu Besuch gekommen, ich war wie jeder andere zur selben Zeit ein bisschen im Internet unterwegs und habe viele gruselige Bilder gesehen die angeblich jetzt zum Herbst gehören und während ich gut verstehen kann das

Seerosen (160)

Hallo lieber Kunstfreund danke das du dir mein neues Seelenbild anschaust. Ich habe in letzter Zeit wirklich viel Spaß dabei Sonnenuntergänge zu malen, sie werden auch immer besser und ich habe mehr vertrauen in meine Pinselführung. Für dieses Bild wusste ich auch genau wie es aussehen soll, weshalb ich mir die Skizze auf der Leinwand

Herbsttag (159)

Hallo Lieber Kunstfreund, ich bin gerade leider etwas beschäftigt da ich schon Weihnachtsgeschenke vorbereite und selbige nirgendwo hochstellen kann, aber ich habe es trotzdem geschafft ein kleines Seelenbild zu malen. Sogar mit den Farben von einem anderem Bild. In diesem Bild geht es um einen Herbsttag wir, hatten vor ein paar Tagen einen sehr schönen

Blumenstatue (156)

Hallo Lieber Kunstfreund. Wie du sehen kannst möchte ich dir mein neustes Seelenbild vorstellen. Vielleicht wunderst du dich schon warum ich eine Statue gemalt habe? Ich habe mir gedacht das die Statue auf diesem Bild wahrscheinlich immer  schon seien wird für jeden niemals jemanden verärgert oder wütend macht, aber sie darf sich dafür nicht bewegen,

Fantasieland (155)

Hallo Lieber Kunstfreund. Danke das du vorbei schaust, heute werde ich über ein Seelenbild der besonderen Art sprechen, es ist ein Bild das dich in eine ander Welt entführt und dich mit jedem detail verwundert. Das ist die Art von Bild die ich kreieren wollte auf das wer auch immer es erblickt eine Geschichte sieht.

Mondstadt (154)

Hallo Lieber Kunstfreund. Darf ich dir von meinem neuen Seelenbild erzählen? Ich habe es für meinen Bruder gemalt, weil dieser Geburtstag hatte und da ich ihm etwas ganz Besonderes geben wollte habe ich viel Mühe gegeben, auf das er auch in einiger Zeit noch neues entdecken kann, daher ist es ist wirklich wahrscheinlich das dieses

Tanzender Engel (152)

Hallo Lieber Kunstfreund. Ich möchte dir heute ein neues Seelenbild von mit vorstellen. Dieses hier heist tanzender Engel. Ich habe für die Skizze eine Ballerina genommen, da deren Tanz für mich auch so aussieht als würden ein Engel sich Bewegen. Nach dem ich mit der Skizze fertig war hatte ich eigentlich vor diese Szene zur

Rosenschlaf (151)

Hallo lieber Kunstfreund, ich stelle dir mein neustes Seelenbild vor, Rosenschlaf der Name. Es soll an Dornröschen erinnern, auch wenn ich am Anfang nur Rosen malen wollte, ich hatte auch den Gedanken das die Blume in der Hand von unserer schlafenden Schönen  einen Kontrast zu den ander drumherum bilden soll, sonst einfach noch eine Rose

Weiße Blume (146)

Hallo liebe Kunstfreunde. Danke das ihr euch auch diesmal anhört was ich zu berichten habe. Dieses mal geht es um ein eher kleines Seelenbild, bei dem mich weniger das Ergebnis interessiert als viel mehr der Prozess.  Ich habe nämlich versucht einen kleinen 3D Effekt einzubauen und deswegen bei jedem Blütenblatt viel Farbe an meinen Pinsel

Goldlichter (149)

Hallo lieber Kunstfreund. Ich habe ein neues Seelenbild was ich dir Zeigen möchte, Goldlichter. So heißt das Bild, in diesem hie habe ich mir überlegt wie weit weg ich manchmal von anderen Menschen leben möchte (meine Familie ausgenommen) und bin zu dem Schluss gekommen das einmal den Berg runter und wieder hoch passend ist. Meinetwegen

Klippensonne (150)

Hallo liebe Kunstfreunde, darf ich eich mein neues Bild vorstellen, Klippensonne. Es ist eines der wenigen Bilder die genau so geworden sind wie ich es  mir am Anfang vorgestellt habe. Leider war ich so versunken in meiner Arbeit das ich vergessen habe genügens Fotos vom Prozess zu machen, ich hoffe meine Erklärung ist trotzdem verständlich.

Mond (143)

Ich hab für dieses Bild drei Tage gebraucht und hätte auch länger gebraucht währe ich detailliert beim malen vom Lineart gewesen zum Glück habe ich mir das gespart und zum Glück habe ich einfachere Wege fürs ausmalen gefunden als allers per Hand nachzuzeichnen und dan erst zu füllen. Hier kann man schon fast das fertige

Wasserlilie (141)

Dieses Bild ging schneller als ich am Anfang gedacht hatte, mit unter weil ich es am Montag Fertiggestellt hatte obwohl ich normalerweise bis Mitwoch für ein digitales Bild brauche. Ich habe leider ein paar Details nicht ausprobiert und wundere mich jetzt die ganze Zeit ob es vielleicht besser damit aussehen würde. Das nächste mal werde

Wassersonne (140)

Ich wollte eigenertlich nur Blumen malen. Irgendwann hatte ich dann die Idee einen Sonnenaufgang als Hintergrund zu malen mit vielen Wolken, wodurch ich gelernt habe die Wolken anders zu malen als normalerweise und ich habe die Perspektive auf dem Endbild dann so verändert gehabt das die Blumen nicht mehr drauf pasten. Was dann wohl bedeutete

Erkenntnisbaum (139)

Das war ein schnell gemaltes Bild, wofür ich sehr dankbar bin allerdings habe ich dann auch nichts zu erzählen, wir waren auf reisen und ich hatte die Idee die Bäume in der fernen zu malen woraufhin sich dieses Bild entwickelt hat. Es hat sich ein bisschien angefühlt als würde sich alles nach einander zusammensätzen wie

Sternennacht (137)

Dieses Bild zu malen hat mir ein paar Nerven geraubt, ich habe versucht so sehr ins Detail zu gehen, dass ich mir mehrmals sagen musste das es gleich vorbei ist, um überhaupt weiter zu malen. Am Ende hatte ich eine lohnende Erfahrung, die ich aber auch nur für dieses Bild wiederholen würde. Es gab einen

Kunterbunt (138)

Ich sollte eigentlich ein gräuliches Bild malen wusste das allerdings nicht und es ist jetzt genau das Gegenteil von gräulich. Ich dachte eigentlich ich hatte ausführlich gefragt was ich malen sollte, offensichtlich nicht. In der Zukunft werde ich genau fragen wofür das Bild sein soll und welche Farben ins Bild sollen und welche Objekte. Es

Präriepalme (136)

Ich habe schon eine Weile keinen Sonnenaufgang mehr gemalt und keine Palmen. Die Palme sollte eigentlich eine Blume sein, aber ich habe mir dann doch überlegt sie schwarz zu lassen weshalb es jetzt Palmen sind.

Kleines Feuerwerk (128)

Ein neues Bild. Es war interessant wie es mit jedem neuen Strich mehr so aussieht wie ein Feuerwerk. am Anfang hatte ich mich gewunder was mir hier schon wieder passiert ist, weil es in meinem Kopf ganz ander aussah als das was auf der Leinwand wahr, aber ich habe weiter gemalt und jetzt bin ich

Reine Stille (112)

Reine Stille war nicht geplant sonder sollte eigentlich nur der Hintergrund für ein anderes Bild werden, es war allerdings schade es einfach mit anderen Farben zu übermalen, weshalb ich es so behalten habe.

Warenkorb
Nach oben scrollen