Weiße Blume (146)

Hallo liebe Kunstfreunde.

Danke, dass ihr euch auch diesmal anhört, was ich zu berichten habe. Dieses mal geht es um ein eher kleines Seelenbild, bei dem mich weniger das Ergebnis interessiert als viel mehr der Prozess.  Ich habe nämlich versucht einen kleinen 3D Effekt einzubauen und deswegen bei jedem Blütenblatt viel Farbe an meinen Pinsel gemacht, die (wenn man keinen Föhn hat) eine Weile braucht zum trocknen.

Auch über den Hintergrund habe ich zwei mal gemalt, dass die Blumen am ende besser zur Geltung kommen, auch wenn es am Ende ziemlich unwichtig war, weil ich sie leuchten habe lassen.

Mein Lieblingsdetail in diesem Bild sind tatsächlich die Samen, ich weiß allerdings nicht warum, sie sind einfach so niedlich. Leider habe ich mich für eine kleine Leinwand entschieden, da meine Art zu malen ein Experiment war, sonst hätte ich mehr Details einbauen können, aber auf so einer kleinen Fläche sähe das nur überfüllt aus und das wollte ich nicht.

Es hat mir gefallen dir von meinen Abenteurn beim malen zu berichten, wie immer,

danke fürs lesen lieber Kunstfreund.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Warenkorb
Nach oben scrollen